Bild Eichhörnchen

EKL Plakat Erntedankfest 2022Immer freitags

Nüsschen ist ganz neugierig. Was riecht denn hier so gut? Es schnuppert und entdeckt: Da liegt ja ein frisch gebackenes Brot auf dem Tisch. Es ist noch ganz warm. Hmmm, lecker.

Um ein Brot zu backen, brauchen wir viele Sachen.

Zum Beispiel Mehl, Zucker, Salz, Wasser und Hefe. Und je nachdem, was für ein Brot es werden soll vielleicht auch noch Nüsse oder Kürbiskerne oder was du eben gerne magst.

Viele Handgriffe sind nötig, bis unser Brot fertig ist und im Ofen gebacken werden kann. Doch auch vorher schon haben viele Menschen daran mitgewirkt, dass wir Brot backen können: Da ist der Bauer, der das Korn gesät und geerntet hat. Oder der Müller, der das Korn zu Mehl gemahlen hat. Oder der Lastwagenfahrer, der die fertigen Mehltüten mit seinem LKW zum Supermarkt gefahren hat. Toll, oder?

Nüsschen ist ganz begeistert, wie viel doch in so einem Brot steckt. Und es weiß genau: Ohne Gottes Segen geht da gar nichts. Darum kommt das Brot ja auch in dem Gebet vor, dass Gott uns durch seinen Sohn Jesus Christus selbst geschenkt hat: „Unser tägliches Brot gib uns heute“. Nüsschen findet: Wenn wir so ein leckeres Brot auf dem Tisch haben, können wir ruhig einmal „Danke“ sagen.

Einmal in Jahr gibt es sogar einen ganz besonderen Tag. Da können wir Gott „Danke“ sagen für alles Gute, das er uns schenkt und das wir erlebt haben. Dieser Tag heißt „Erntedank“. Sonntag ist es soweit. In unserer Kirchengemeinde feiern wir da immer draußen im Freien. In diesem Jahr auf einem Bauernhof. Vielleicht hast du ja Lust mitzufeiern. Du bist herzlich eingeladen. Und ein Brot ist ganz bestimmt auch auf unserem Erntedankaltar.

Sorgen kann man teilen

Das Elterntelefon der „Nummer gegen Kummer“ - 0800 111 0 550
Das Hilfetelefon „Schwangere in Not“ - 0800 40 40 020

teamgeist foerderlogo 2020 rgb

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.