kaffeezeit tassen"Erzähl mir keine Märchen" lautet der Titel der nächsten Kaffeezeit, die am kommenden Sonntag, um 15 Uhr, im Gemeindehaus Mitte stattfindet.

Die Kaffeezeit geht in diesem Jahr auf Reisen und wird an unterschiedlichen Orten stattfinden. Dabei wird jede Kaffeezeit, egal an welchem Ort, überraschen anders sein.

Janina Hollich 2Unter dem Titel „Klagelied“ wird die große Tradition der Musik zur Sterbestunde am Karfreitag in der Marienkirche fortgeführt. Die Veranstaltung beginnt am 30. März um 15 Uhr. Janina Hollich (Gesang) und Kantor Roger Bretthauer (Orgel) gestalten in diesem Jahr die Musik, als Liturg fungiert Pfarrer Dr. Roland Hosselmann.

k DSC02887Letzte Woche war eine Delegation des Posaunenchores gemeinsam mit Ulrich Dieckmann, Landesposaunenwart in der Evangelischen Kirche von Westfalen, zu Gast im Evangelischen Gymnasium Lippstadt. Die Bläserinnen und Bläser verbrachten einen kompletten Vormittag in der Schule, um den Kindern der 5. und 6. Klassen die Arbeit des Posaunenchores näherzubringen und natürlich, um für den in Kürze startenden Anfängerkurs zu werben.

Der Posaunenchor begrüßte die Kinder mit einem Choral. Landesposaunenwart Ulrich Dieckmann übernahm die Moderation der Unterrichtsstunden und entführte die Schülerinnen und Schülern in die Welt der Blechblasinstrumente.

imblick nr125 kl"Die Schöpfung bewahren" lautet der Titel der ersten Ausgabe. Mit Inteviews, Gastbeiträgen und einem Blick von oben nimmt Sie eines der vorrangigsten Themen unsere Zeit in den Blick. Außerdem gibt es Informationen aus den Seelsorge- und anderen Arbeitsbereichen. Hier online lesen.

lutagoLeben aus der Quelle, wo ist das möglich?
Die Evangelische Kirchengemeinde Lippstadt bietet eine Urlaubsreise in die einzigartige Alpenlandschaft von Lutago in Südtirol an.

Erleben und Entspannen mit der ganzen Familie. Für jeden ist etwas dabei. Wellness, tolle kulinarische Genüsse, Dreitausender, Gletscher, Burgen und wer es lieber mit Aktion mag: Klettern, Paraglyding, Reiten, Mountainbike, Schwimmen,Rafting, Canyoning, Wandern. Für Kinder gibt es Ponyreiten, Kutschfahrten, eine Ritterburg ganz in der Nähe und viel Platz zum Spielen und Toben.

Zum Seitenanfang