Sie sind ein Teil der Geschiche, ein kostbarer Schatz und eine bleibende Herausforderung zugleich. Auf dem Gebiet der Ev. Kirchengemeinde Lippstadt gibt es neun evangelische Kirchen, davon allein drei im Innenstadtbereich.

Die Spannweite reicht dabei vom alten ehrwührdigen Sakralbau aus dem Jahre 1222, über eine der ältesten dreischiffigen Pfeilerbasiliken in Westfalen aus dem Jahre 1139, einer kleinen Schlosskapelle im Stil der Lipperenaissance bis hin zur modernen Kirchenbai aus den 1970er Jahren.

Ebenso verschieden wie die Kirchen sind auch die Menschen, die sie besuchen, und die Veranstaltungen, die in ihnen stattfinden.

Die Marienkirche und die Friedenskirche tragen das offizielle Signet der Landeskirche "Offene Kirche".

Zum Seitenanfang